Wohnmobilstellplatz Weißenhorn

Weißenhorn liegt an der Roth ist eine Kulturstadt mit Denkmalcharakter. In der belebten Innenstadt steht ein reichhaltiges Angebot an Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung und eine gepflegte Gastronomie lädt zum Verweilen ein.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrt
Über die Autobahnanschlüsse an der BAB 7 und BAB 8 ist Weißenhorn an das Fernstraßennetz gut angebunden.

Bemerkungen & Hinweise
Die Stellplätze sind das ganze Jahr geöffnet. Der Maximale Aufenthalt ist auf zwei Nächte begrenzt.

GPS-Koordinaten
48°17'59.3"N 10°09'33.9"E

Gebühren
Kostenlos

Anzahl der Stellplätze
4

Umweltzone
Nein


Lage
Die Wohnmobilstellplätze liegen am Parkplatz P3 Süd, 4km von der Autobahnabfahrt A7/123 entfernt.

Ausstattung
Strom an der Säule bekommen Sie für 50 Cent/Kwh, Frischwasser 1Euro/100 Liter.

Freizeitangebote
Besuch im 500 Meter entfernten Freibad mit einer großen Liegewiese, eine große Rutsche und Spielmöglichkeiten sowie ein 50 m Wettkampf-, ein Nichtschwimmer- und ein Kinderbecken. Der kleine Stadtpark, ausgeschilderte Rad- und Wandertouren laden zu Outdoor-Aktivitäten ein. Der Radwanderweg Bayerisch-Schwäbische Roth führt von Memmingen zur Donau, hauptsächlich entlang des Flüsschens Roth. Höhepunkte sind die historischen Städte Memmingen und Weißenhorn.

Sehenswürdigkeiten i.d. Umgebung
Die historische Altstadt der Fuggerstadt Weißenhorn lädt zum Verweilen ein. Der mittelalterliche Stadtkern und der gesamte Innenstadtbereich sind als Denkmalschutzensemble festgesetzt. Sehenswert sind die Schlossbauten, das heutige Rathaus, die Stadtpfarrkirche und das Historische Stadttheater. Das Weißenhorner Heimatmuseum zeigt eine Sammlung zur Stadt- und Regionalgeschichte.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden

Auf der Grundlage von 5 Bewertungen mit einen Durchschnitt von 5 von maximal 5 Sternen

Mit Freunden teilen

Aktuell, informativ und kostenlos

Der Wohnmobil-Atlas für alle Camping-Liebhaber

Wir sind gern für Sie da!