Seecamping Kelbra

Umgeben von den Bergen des Harzes und Kyffhäusers liegt der mit 6 km² größte See der Region. Ein vielseitiges Angebot garantiert unvergessliche Tage mit Camping und Freizeitspaß. Der Stausee ist ein künstlich angelegtes Rückhaltebecken für Hochwasserschutz. Seine Größe beträgt rund 600 ha. Normalstauvolumen ca. 12 Mio m³; mittlere Wassertiefe ca 3,45 m; tiefste Stelle ca 5,50 m.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrtsbeschreibung

Anreise aus Richtung Göttingen über die A 38 bis Abfahrt Berga nach Kelbra, bzw. aus Richtung Halle/Leipzig über die A 38 bis Abfahrt Roßla nach Kelbra. Aus Thüringen über die B 85 nach Kelbra.


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

N 51°25´32" O 11°00´10"

Gebühren

10 Euro

Sonstige Bemerkungen

Badestrand von Mai bis September geöffnet

Anzahl der Stellplätze:

10 bis 15 Meter

Untergrund der Stellflächen

Schotter

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Stellplatz am Campingplatz an der Talsperre Kelbra

Ausstattung des Stellplatzes

Strom und VE bereits in den Stellplatzgebühren enthalten - Dusche - seperate behindertengerechte Sanitäreinrichtungen - Kiosk/täglich frische Brötchen - Imbiss und Pizzeria - Waschmaschine und Trockner

Freizeitangebote

Ideale Wassersportmöglichkeiten für Surfer und Segler - Textil und FKK Badestrand - Wasserrutsche und Spielplatz - Boots und Surfbrettverleih - Schwimmen - Streichelzoo - Lagerfeuer und Grillplatz - gepflegte Gastronomie - verschiedene Veranstaltungen

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Barbarossahöhle 7 KM -Königspfalz Tilleda 7 KM - Heimkehle Uftrungen 8 km - Kyffhäuser Denkmal 9 KM - Erlebnisbad Thyragrotte 15 KM - Schloß Stolberg 15 KM - Residenzschloss Sondershausen 18 KM - Erlebnisbergwerk Sondershausen 18 KM

  • Seecamping Kelbra
  • Seecamping Kelbra
  • Seecamping Kelbra
  • Seecamping Kelbra
  • Seecamping Kelbra

Seecamping Kelbra mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Seecamping Kelbra

Auf der Grundlage von 26 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4.1 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 26.08.2011 bearbeitet