LWL-Freilichtmuseum Hagen

Stellplätze auf dem Besucherparkplatz am Landesmuseum für Handwerk und Technik.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Anfahrtsbeschreibung

A45: Autobahnabfahrt Hagen-Süd (12), Wegweisern „Freilichtmuseum“, innerstädtisch dem Museumssignet folgen.


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

N 51°20´04" O 7°28´40"

Gebühren

Kostenlos

Sonstige Bemerkungen

Saison von April–Oktober. Montags und nachts sind die Schranken geschlossen, die Ein- und Ausfahrt ist dann nicht möglich.

Anzahl der Stellplätze:

5

Untergrund der Stellflächen

Pflaster

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Stellplätze auf dem Besucherparkplatz am Landesmuseum für Handwerk und Technik.

Ausstattung des Stellplatzes

Keine Ver- und Entsorgung - Toilettenanlage (Montags und Nachts geschlossen)

Freizeitangebote

Besuch im LWL-Freilichtmuseum

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

LWL-Freilichtmuseum Hagen, Landesmuseum für Handwerk und Technik - Wasserschloss Werdringen Museum für Ur- und Frühgeschichte im Stadtteil Vorhalle - Kunstquartier mit dem Osthaus Museum und dem Emil Schumacher Museum - Schloss Hohenlimburg, Burganlage aus dem 13. Jahrhundert

  • LWL-Freilichtmuseum Hagen
  • LWL-Freilichtmuseum Hagen
  • LWL-Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum Hagen mit Freunden teilen

Bewerten Sie den LWL-Freilichtmuseum Hagen

Auf der Grundlage von 5 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 2.8 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 21.04.2014 bearbeitet