Federseemuseum

Bad Buchau am Federsee ist für sein Moorheilbad und Mineralheilbad bekannt, außerdem für seine prähistorischen Pfahlbauten, die zum UNESCO-Welterbe gehören. Der Federsee gilt als fundreichstes Moor in Europa.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Folgende Ferienstraßen führen am Platz vorbei bzw. durch Bad Buchau

Anfahrtsbeschreibung


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

48°04'13.8"N 9°36'34.8"E

Gebühren

10 Euro inkl. Kurtaxe

Sonstige Bemerkungen

Bezahlung am Parkscheinautomat bis 2 Nächte. Barzahlung, EC-Karte oder Visa/Mastercard.

Anzahl der Stellplätze:

12

Untergrund der Stellflächen

Untergrund geteert

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Stellplätze für Naturliebhaber, direkt am Naturschutzgebiet und Federseesteg gelegen.

Ausstattung des Stellplatzes

Keine Ver- und Entsorgung, es können die Anlagen am Stellplatz Seegasse, ca. 300 Meter entfernt, genutzt werden. Die Sanitäreinrichtungen sind von 8:00 - 20:00 Uhr geöffnet. Strom 0,50 Euro / kWh

Freizeitangebote

In nur 500 Meter erreichen Sie die Adelindis Therme mit Thermalbad und Saunalandschaft sowie einen "Aktivpark" mit Sportbecken, Geräteparcours und Barfußpfad.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Direkt am Stellplatz liegt das Federseemuseum, das mit seiner authentischen Darstellung die Pfahlbauarchitektur und international bedeutenden Funden aus über 14 000 Jahren Menschheitsgeschichte zeigt.

  • Federseemuseum
  • Federseemuseum
  • Federseemuseum
  • Federseemuseum
  • Federseemuseum
  • Federseemuseum
  • Federseemuseum
  • Federseemuseum
  • Federseemuseum

Federseemuseum mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Federseemuseum

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 5 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 01.09.2019 bearbeitet