Stellplatz am Schiffshebewerk

Eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Region ist das Schiffshebewerk in Niederfinow. Im Jahre 1934 wurde das Hebewerk im Oder- Havel- Kanal eröffnet und ist noch heute eine Attraktion für die Besucher. Mit dem Ziel, dass im Jahre 2015 die ersten Schiffe das neue Schiffshebewerk passieren können, realisiert das Wasserstraßen- Neubauamt Berlin seit 2008 den Bau des neuen Schiffshebewerks in Niederfinow.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Durch Niederfinow verläuft die Ferienstraße(n):

Anfahrtsbeschreibung

Autobahn A 11: Abfahrt Finowfurt, B 167, Eberswalde, B 2 in Richtung Angermünde, hinter Bahnübergang rechts, Oderberger Straße, L 291 weiter bis Schiffshebewerk Niederfinow, Hebewerkstraße.


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

N 52°50'53.3" O 13°56'32.4"

Gebühren

3 Euro incl. Müll-Entsorgung

Sonstige Bemerkungen

Geöffnet von 01.03. bis 31.10.

Anzahl der Stellplätze:

30

Untergrund der Stellflächen

Rasengittersteinen

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Stellplätze im hinteren Teil des Parkplatzes

Ausstattung des Stellplatzes

Müll-Entsorgung - WC - Imbiss und mehrere Restaurants

Freizeitangebote

Besichtigungs- und Hebe-Fahrt durch das Schiffshebewerk Niederfinow, täglich vom 21. März bis 31. Oktober

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Unter Denkmalschutz stehen das Schiffshebewerk Niederfinow und die Schleusentreppe Niederfinow, Vorläufer des Schiffshebewerkes.

  • Stellplatz am Schiffshebewerk
  • Stellplatz am Schiffshebewerk
  • Stellplatz am Schiffshebewerk
  • Stellplatz am Schiffshebewerk
  • Stellplatz am Schiffshebewerk
  • Stellplatz am Schiffshebewerk
  • Stellplatz am Schiffshebewerk
  • Stellplatz am Schiffshebewerk
  • Stellplatz am Schiffshebewerk
  • Stellplatz am Schiffshebewerk

Stellplatz am Schiffshebewerk mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Stellplatz am Schiffshebewerk

Auf der Grundlage von 1 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 5 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 29.08.2015 bearbeitet