Gaststätte & Pension Heinrichs Ruhe

Der Stellplatz mit einem der schönsten Ausblicke über das Orlatal und totaler Ruhe. Wir bieten einen ruhigen und gepflegten Platz, ideal für alle Wohnmobilisten mit Kindern und Tieren (Hunde, Pferde). Platz für ca. 25 Fahrzeuge, ideal für Treffen oder Ausgangspunkt von Touren. Feuerstelle, Grillmöglichkeit, Brötchenservice, Fahrradverleih, Quad, hauseigenr Mietwagen Shuttelbus in die Stadt und organ. Ausflüge für Gruppen, Freiluftschach, Tischtennis u.v.m. Attraktion ist unser beheizter hölzerner Badezuber für bis zu 8 Personen. Baden im freien.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Durch Neustadt an der Orla verläuft die Ferienstraße(n):

Anfahrtsbeschreibung

Auserhalb von Neustadt/Orla richtung Stadtroda, Eine kleine Straße, etwas bergauf, Gutausgeschilderte Einfahrt etwas ausserhalb.


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

N 50°45´21.7" E 11°45´23.9"

Gebühren

Kostenlos

Sonstige Bemerkungen

Anzahl der Stellplätze:

25

Untergrund der Stellflächen

Wiese auf Schotterplatz

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Am Waldrand über der Stadt Neustadt an der Orla, Alleinlage, Ruhige Lage mit einen herlichen Ausblick, Gaststätte, Pension und frisches vom Bauernhof.

Ausstattung des Stellplatzes

Gespanne erlaubt - Stromanschlüsse mit Gebühr - Frischwasser - Entsorgung - Grillplatz - Feuerstelle - Brötchenservice - Frühstücksmöglichkeit - Toiletten während der Öffnungszeiten - Tiere erlaubt

Freizeitangebote

Autoverleih - E-Bikes Verleih - Quadverleih - Angelmöglichkeit - Bustranfer und org. Ausflüge mit unseren Bus - Freiluftschach - Ausenkegelbahn - Tischtennis - Wandergebiet - Rad fahren

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Bismarkturm - Kirche in Neustadt - Fleischbänke in Neustadt - historische Innenstadt

  • Gaststätte & Pension Heinrichs Ruhe

Gaststätte & Pension Heinrichs Ruhe mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Gaststätte & Pension Heinrichs Ruhe

Auf der Grundlage von 9 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 3.9 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 01.03.2012 bearbeitet