Stellplatz an der Carl-Wunderlich-Halle

Ratzenried hat einen sehr schönen Dorfkern, geprägt von alten, gepflegten Häusern, deren Geschichte auf Schautafeln ersichtlich ist, der mächtigen Pfarrkirche St. Georg, sowie Schloss Ratzenried.

Weitere Informationen zum Stellplatz

Folgende Ferienstraßen führen am Platz vorbei bzw. durch Argenbühl-Ratzenried

Anfahrtsbeschreibung


Größere Kartenansicht

GPS-Koordinaten

47°41'20.1"N 9°57'32.1"E

Gebühren

Kostenlos

Sonstige Bemerkungen

Der Maximale Aufenthalt ist auf 2 Nächte begrenzt.

Anzahl der Stellplätze:

2

Untergrund der Stellflächen

Asphalt

Umweltzonen

Nein

Lage des Stellplatzes

Markierter Bereich für Wohnmobile hinter dem Rathaus auf dem Parkplatz.

Ausstattung des Stellplatzes

Keine Ver- und Entsorgungsmöglichkeit vorhanden.

Freizeitangebote

Aussichtspunkte, Seen, Bäche und Flüsse, Wälder und Wiesen säumen die Wege und laden zu einer Wanderung ein. Der Oberschwaben-Allgäu-Radweg führt auf 8 Etappen durch die einzigartige Oberschwäbische Bäderlandschaft und durch die faszinierenden Moore und Naturreservate.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Ratzenried beherbergt das Heimatmuseum mit einer volkskundlichen Sammlung. Das Schloss Ratzenried beherbergt das Humboldt-Institut. Besonders sehenswert ist die zum Teil restaurierte Burgruine, das Heimatmuseum mit ca. 3.500 Exponaten, die Friedhofkapelle und der vom früheren Pfarrer Anton Schmid gestiftete Georgsbrunnen.

  • Stellplatz an der Carl-Wunderlich-Halle
  • Stellplatz an der Carl-Wunderlich-Halle

Stellplatz an der Carl-Wunderlich-Halle mit Freunden teilen

Bewerten Sie den Stellplatz an der Carl-Wunderlich-Halle

Auf der Grundlage von 6 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4.7 von 5 Punkten

Die Stellplatzdaten wurden zuletzt am 17.11.2020 bearbeitet